Startseite
  Über...
  Archiv
  HapKiDo
  SMS-Sprüche
  Frauen
  Kluge Sprüche
  Lustich
  Spanisch für Anfänger
  Sommerurlaub 2007
  Insider *g*
  Snoopy
  Gedicht
  Motto!!!
  Blondinenwitze
  Männerwitze
  Filmzitate
  Die absolut geilsten Filme!
  Grüße
  Meine HP
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Mein Sportverein
  Hp von calli


http://myblog.de/tigaaaa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ordnung ist das halbe Leben, drum ordne nie und lebe ganz.

Nichts zu tun ist besser als mit viel Mühe nichts zu schaffen.

Lieber fernsehgeil als radioaktiv.

Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm.

Humor ist etwas, was man nicht hat, sobald man es definiert.

Das Internet bietet 1 Million Antworten auf nie gestellte Fragen.

Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet.

Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

Manchmal haßt man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

In einer Irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.

Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber er hat keinen Anspruch darauf, dass andere sie teilen.

Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

Teigwaren heißen Teigwaren, weil Teigwaren vorher Teig waren und wenn das rauskommt, was in die Teigwaren reinkommt, kommt jemand wo rein, wo er nie wieder rauskommt.

Wenn man zu fest niest, kann man sich eine Rippe brechen.

Das Quaken einer Ente erzeugt kein Echo und keiner weiß warum nicht.

Elefanten können nicht springen!

Welche grammatikalische Zeit ist:
"Du hättest nicht geboren werden sollen"?
Präservativ defekt!

Solche Sechs wie uns Fünf gibts keine Vier, denn wir Drei sind die zwei Einzigen und das bin ICH !!!

Alles hat einen Sinn, aber wenn etwas keinen Sinn hat, muss es ja den Sinn haben, keinen Sinn zu haben, also kann es den Sinn, keinen Sinn zu haben, nicht geben.

Es ist schon über so viele Dinge Gras gewachsen, dass man keiner grünen Wiese mehr trauen kann :-)

Sammelt euch nicht Schätze auf Erden;
wo Motten oder Rost sie fressen,
oder wo Diebe einbrechen und sie stehlen. ...
Denn wo dein SCHATZ ist,
da ist auch dein HERZ.

Unter den Menschen
gibt es viel mehr Kopien
als ORIGINALE.

In der erstenHälfte des Lebens
bemühen wir uns,
die ältere Generation zu verstehen,
in der zweiten die jüngere.

Alles Gold der Welt
ist nicht imstande,
auch nur eine
sehr schöne Minute zurückzuholen
-- das kann nur die ERINNERUNG.

Alt ist man,
wenn man an der Vergangenheit
mehr Freude hat als an der Zukunft.

ERZÄHLE es mir -
und ich werde es VERGESSEN:
ZEIGE es mir -
und ich werde MICH ERINNERN.
Laß es mich TUN -
und ich werde es BEHALTEN:

Liebe
ist ein Himmels-Weg;
welcher aus der "Zeit" - in die "Ewigkeit" führt.

Liebe ist,
wenn das Glück des Anderen
ein wesentlicher Bestandteil
des eigenen Glücks ist.

Die Zukunft hat viele Namen.
Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare,
für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte,
für die Tapferen ist sie die Chance.

Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe.
Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muss.

Wollte man warten, bis man etwas so gut könnte,
daß niemand etwas daran auszusetzen fände,
brächte man nie etwas zuwege.

Unpünktliche Menschen vergeuden anderer Leute Zeit, als wäre es ihre eigene.

Wenn es uns schlecht geht, trösten wir uns mit dem Gedanken,
daß es noch schlimmer sein könnte, und wenn es ganz schlimm ist,
klammern wir uns an die Hoffung, daß es nur besser werden kann.

Wenn das Gehirn so einfach wäre, daß wir es verstehen könnten,
wären wir zu dumm, um es zu begreifen.

Gib Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann;
gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann;
und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Ein Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
Erstens: Durch Nachdenken - das ist der edelste.
Zweitens: Durch Nachahmen - das ist der leichteste.
Drittens: Durch Erfahrung - das ist der bitterste.

Tritt nicht in die Fußstapfen anderer,
du hinterläßt sonst selbst keine Spuren.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung